Hochwasser: großflächige Stromabschaltungen

5. Juni 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Wegen steigender Saalepegel und zunehmender Durchnässungen der Deiche kann es in Teilen von Halle nach und nach zu Stromabschaltungen kommen.

Begonnen haben die Abschaltungen bereits im WK 8 in Halle-Neustadt, das betrifft die Straßenzüge rund um Zur Saaleaue und Muldestraße. Auch in der Klausvorstadt, an der Spitze, der Peißnitz sowie am Tafelwerder ist der Strom abgestellt.

Je nach Pegelstand und Hochwasserverlauf werden die notwendigen Abschaltungen vorerst auf folgende Gebiete ausgedehnt:
WK 2 (Am Treff, Richard-Paulick-Straße, Passendorf)
WK 3 (Am Tulpenbrunnen)
WK 4 (Lise-Meitner-Straße, Nördlich der Albert-Einstein-Straße
WK 7 (Rennbahnring / Pferdeviertel)
WK-Südpark
S-Bahn Halle Neustadt

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben