Heute wieder Bücherbasar der Bibliotheks-Freunde

4. Juni 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Am Donnerstag, den 5. Juni, findet der nächste Bücherbasar der Freunde der Stadtbibliothek statt. Dieser läuft von 14 bis 18 Uhr im Riesenhaus in der Großen Brauhausstraße 17.

Vom Erlös werden wieder neue Medien für die Stadtbibliothek angeschafft. Außerdem unterstützt der Freundeskreis die Bibliothek bei Leseausweisen für Hartz IV-Empfänger. Auch Regale für die Stadtbibliothek und spezielle Rollwagen wurden schon beschafft. Zudem war der Verein maßgeblich daran beteiligt, dass es in der Stadtbibliothek neuerdings eBooks zum Ausleihen gibt. Am 27. Juni feiert der Verein sein 10-jähriges Bestehen.

Fast 17.000 Euro hat der Verein im vergangenen Jahr bereitgestellt. In den Kauf verschiedener Medien, vor allem Bücher, flossen 6.785,26 Euro. 478,95 Euro wurden in eBook-Reader investiert, 344 Euro in einen Fotoapparat, 1.500 Euro für Möbel für den zukünftigen Lesegarten, 349,99 für einen Fernseher im Erdgeschoss der Stadtbibliothek am Hallmarkt, 20.000 Gutscheine für Neubürger im Wertvon 446,25 Euro, 4.004 Euro als Zuschuss zur Lesekarte fü Halle-Pass-Besitzer, 490 Euro für Werbekarten und 1.192,10 Euro für die Einführung der Onleihe. Zudem unterstützte der Verein Gewinnspiele der Stadtbibliothek mit mehr als 1.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben