Halles Krankenhäuser laden zum Lungentag ein

15. September 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Erstmals veranstalten vier Hallesche Krankenhäuser gemeinsam den Lungentag in Halle.

Unter dem Motto „Gesunde Lunge – Grundlage des Lebens“ informieren am 20. September vier Experten über das lebenswichtige Organ und seine Erkrankungen. Die gemeinschaftliche Veranstaltung des Universitätsklinikums Halle sowie den Krankenhäusern St. Elisabeth und St. Barbara, Martha-Maria Halle-Dölau und dem Diakoniekrankenhaus steht unter dem Titel „Gut Luft für alle“. Sie findet zwischen 10 und 13 Uhr im Foyer des Universitätsklinikums, Ernst-Grube-Straße 40 statt.

Auf dem Programm stehen unter anderem allgemeinverständliche Fachvorträge von Experten der vier Häuser, die im Anschluss diskutiert werden. Individuelle Fragen zu den Themen können im Einzelgespräch direkt an die Vortragenden gestellt werden.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Untersuchung der Lungenfunktion (Spirometrie) sowie einer Beratung zur Atemtherapie durch Physiotherapeuten. Präsentiert wird auch das Angebot der Lungensportgruppen in den Häusern.
Junge Gäste werden mit Pustespielen unterhalten und aufgeklärt.

Vortragsprogramm:
10:00 – 10:30 Uhr Wie funktioniert unsere Lunge?
10:45 – 11:15 Uhr Untersuchungen für die Lunge
11:30 – 12:00 Uhr Volksseuchen
12:15 – 12:45 Uhr Wenn Essen die Lunge krank macht

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben