„Gute Geschäfte“ – Universitätsgottesdienste in Halle im Wintersemester

30. September 2015 | Vermischtes | 1 Kommentar

Mit dem Semestereröffnungsgottesdienst beginnt am kommenden Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr in der halleschen Marktkirche die neue Reihe der Universitätsgottesdienste der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die neun Termine stehen im Wintersemester 2015/16 unter dem Motto „Gute Geschäfte“.

Zum Auftakt steht der „Schuldenschnitt“ (Lukas 16, 1-9) im Mittelpunkt. Die Predigt hält Universitätsprediger Prof. Dr. Jörg Ulrich. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Posaunenchor Halle-Süd und Prof. Wolfgang Kupke an der Orgel.

Die weiteren Gottesdienste:

25. Oktober 2015, 18 Uhr, Laurentiuskirche: „Zinseszins“ (Matthäus 25, 14-30), Predigt: Franziska Lägel (Institut für Kirchengeschichte)

8. November 2015, 18 Uhr, Laurentiuskirche: „Kostenvoranschlag“ (Lukas 14, 28-30), Predigt: Prof. Dr. R. Thöle (Institut für Ostkirchenkunde)

18. November 2015 (Buß- und Bettag), 18 Uhr, Marktkirche: „Gewinnmaximierung“ (Amos 8, 4-10), mit Abendmahl, Predigt: Hans-Jürgen Kant (Superintendent Halle-Saalkreis)

29. November 2015 (1. Advent), 18 Uhr, Laurentiuskirche: „Tauschaktion“ (2. Korinther 5, 19-21), Predigt: Ilse Junkermann (Bischöfin der EKM)

13. Dezember 2015, 18 Uhr, Laurentiuskirche: „Staatsgeschenk“ (1. Könige 10, 1-13), Predigt: Prof. Dr. D. Cyranka (Institut für Religionswissenschaft)

10. Januar 2016, 18 Uhr, Laurentiuskirche: „Mindestlohn“ (Matthäus 20, 1-16), mit Abendmahl, Predigt: Prof. Dr. J. Dierken (Institut für Systematische Theologie)

21. Januar 2016, 18 Uhr, Marktkirche: „Ackerkauf“ (Jeremia 32, 6-15), Predigt: Rabbi Prof. Dr. Ismar Schorsch (Jewish Theological Seminary New York)

27. Januar 2016, 18 Uhr, Moritzkirche: „Verhandlungserfolg“ (1. Mose 18, 16-33), Predigt: Marco Vogler (Studentenpfarrer KSG Halle)

Alle weiteren Informationen unter: www.ugd.uni-halle.de

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben