Gestohlenes Feuerwehrauto ist wieder da

17. Januar 2016 | Vermischtes | 1 Kommentar

Das gestohlene Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Halle Lettin ist wieder da. Ein Passant hat das Fahrzeug in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr abgestellt in der Genthiner Straße im Stadtteil Silberhöhe gefunden. Wie ein Polizeisprecher sagte, läuft derzeit die Spurensicherung. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde die Signalanlage vom Dach bereits entfernt.

Die Sicherheit der Bürger ist nicht in Gefahr, so der Stadtwehrleiter. Lettin ist mit einem Reservefahrzeug einsatzbereit.

Unbekannte waren in der Nacht zu Samstag in das Gerätehaus eingedrungen. Dabei wurden mehrere Sicherheitstüren geknackt. Neben dem 20 Jahre alten Mercedes Sprinter wurden auch Geräte wie Kettensägen und Trennschleifer gestohlen.

Print Friendly, PDF & Email