Neuer Bahnstreik im Personenverkehr ab Mittwoch, Ende unklar

18. Mai 2015 | Vermischtes | 2 Kommentare

Bahnreisende müssen sich in den kommenden Tagen wieder auf erhebliche Behinderungen und Zugausfälle einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kündigt neue Warnstreiks an. Schon ab Dienstag 15 Uhr wird der Güterverkehr bestreikt, ab Mittwoch der Personenverkehr. Daa Streikende ist noch unklar.

Aufgerufen zum Arbeitskampf sind Lokomotivführer, Lokrangierführer und Zugbegleiter zum Arbeitskampf. „Die DB hat die Verhandlungen mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), die von Freitag bis Sonntag 24 Uhr terminiert waren, am Samstag kommentarlos verlassen“, so die GDL. „In einem Papier teilte sie lediglich mit, dass sie mit der GDL nur noch in einer Schlichtung kommuniziere. Damit beweist die DB eindeutig, dass in den Verhandlungen keinerlei Ergebnisse erzielt werden sollten. Vielmehr soll der Tarifabschluss bis zum Inkrafttreten des Tarifeinheitsgesetzes verschleppt werden.“

Print Friendly, PDF & Email
Tags:, ,
2 Kommentare

Kommentar schreiben