Notfallübung: angehende Mediziner üben bei der Feuerwehr

20. Mai 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Was tun bei einer Fettexplosion? Und wie seilt man eine verletzte Person ab? Wie rettet man eingeklemmte Unfallopfer aus Fahrzeugen?

Wichtige Fragen für Rettungskräfte. Im Rahmen des Notfallpraktikums fand am Dienstag in der Hauptfeuerwache in Halle-Neustadt wieder eine Demonstration von Lösch- und Bergetechniken für die Medizinstudenten des 10. Semester der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. 220 junge Männer und Frauen nahmen daran teil.

Zu den Stationen gehörten zum Beispiel das fachgerechte Zerlegen eins Autos und der korrekte Umgang mit einem Feuerlöscher an einer Feuerlöschsimulationsanlage. Außerdem wurden den Studenten sämtliche Rettungsmittel wie Kindernotarztwagen, Rettungswagen, Schwerlastrettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug gezeigt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben