Ferienspezial: StattReisen lädt zu Kinderführungen durch Halle ein

1. August 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

In den Sommerferien können Kinder ihre Heimatstadt Halle (Saale) mal genauer kennenlernen. Von Montag, den 04.08. bis Donnerstag, den 07.08. veranstaltet StattReisen Halle erstmalig ein kleines StattReisen Halle Ferienspecial. Vier verschiedene öffentliche Erlebnis-Kinderrundgänge durch die schöne Saalestadt werden angeboten.

Montag, 04.08.2014
Die Modschekiebchen erobern Halle

Ein Rundgang durch das sagenhafte Halle! Kennt ihr den Schellenmoritz, oder die Sage, wie ein Schweinehirt das Salz, für das Halle berühmt wurde, entdeckte? Nein? Dann seid ihr hier genau richtig! Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr mit viel Spaß und Spiel als Modschekiebchen in Halle. Im Vordergrund dieser Führung stehen Sagen und Legenden Halles, verbunden mit einigen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die unseren Weg säumen.
Start: 10:00 Uhr ab dem Göbelbrunnen/ Hallmarkt
________________________________________________
Dienstag, 05.08.2014
Hallesche Detektive

Eure Aufgabe: Ihr löst Fälle aus der halleschen Geschichte und helft dadurch mit, dass diese nicht in Vergessenheit gerät. Seid ihr erfolgreich, findet ihr am Ende einen besonderen Ort. Ausgerüstet mit guter Laune, kriminalistischem Spürsinn und einigen Handwerkszeugen macht ihr euch auf die Suche. Mit Kombinationsgabe und Cleverness seid ihr bestimmt schnell am Ziel und somit echte Halle-Detektive. Dieser Rundgang bietet euch auch Sehenswürdigkeiten und Geschichten, die nicht unbedingt zu den klassischen gehören, die jeder kennen sollte, sondern auch solche, die selbst manch großem Hallenser nicht ganz so bekannt sind.
Start: 16:00 Uhr ab dem Drachenbrunnen/ hinter der Marktkirche
______________________________________________________
Mittwoch, 06.08.2014
Alles Halle, oder was?

Auf diesem Rundgang erfahrt ihr mit Kreativität, Interaktion und Spaß viel über unsere schöne Saalestadt mit ihrer Geschichte. Eine schöne Verbindung aus wichtigen Sehenswürdigkeiten der historischen Innenstadt sowie einigen Sagen und Legenden, die zu Halle gehören. Dabei sollt ihr auf keinen Fall nur stehen und zuhören, sondern euch fleißig einbringen und viel mitmachen, denn Stadtgeschichte ist nicht langweilig, sondern macht Spaß! Während des Rundgangs seid ihr gefordert im Stadtplanlesen, müsst auch mal etwas zeichnen oder euch musikalisch beschäftigen und euch so viel wie möglich merken, damit ihr die abschließende Aufgabe gut lösen könnt.
Start: 14:00 Uhr ab Händeldenkmal/ Marktplatz
____________________________________________________________
Der Nachtwächter-Rundgang für KinderDonnerstag, 07.08.
Nachtwächter für Kinder

Der Hüter über Wohl und Wehe der Bürger berichtet von seiner nächtlichen Arbeit und vom regen Markttreiben. Ihr erfahrt vom täglichen Leben, von Speis und Trank und auch von Kindheit und Schule aus vergangenen Zeiten. Unterwegs erwartet euch noch so manch Überraschung, die auch eure Mitarbeit erfordert. Also macht euch auf dem Weg, um mit dem Nachtwächter durch die Straßen und Gassen Halles zu ziehen!
Start: 18:00 Uhr ab Göbelbrunnen/ Hallmarkt

Preis für alle Führungen: 5 EUR Kinder / 5 EUR Erwachsene als Begleitperson. Ermäßigungen für MZ Card Inhaber. Tickets und Bezahlung erfolgen am Veranstaltungstag am Treffpunkt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben