Fans spenden 87 Mal frisches Blut

15. Juni 2013 | Vermischtes | Keine Kommentare

Zu einer ungewöhnlichen Aktion hatten die SV Halle Lions und der MEC 04 Saale Bulls am Samstag ins Nordbad eingeladen. Dort fand die Blutwette zwischen Basketball- und Eishockeyfans statt.

Am Ende konnten sich die Lions durchsetzen. 46 Anhänger der Bundesliga-Basketballerinnen waren gekommen, um sich Lebenssaft abzapfen zu lassen. Die Saale Bulls konnten 41 Anhänger aktivieren und erhielten durch den Ex-HFC-Spieler Nico Kanitz auch prominente Unterstützung.

Die teilnehmenden Fans haben nicht nur etwas Gutes getan, sie wurden auch belohnt. Zum einen gab es ein Tagesticket für die halleschen Freibäder sowie ein Ticket für die Saale Bulls oder die Lions.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben