Diaby übernimmt Schirmherrschaft für Elterntelefon in Halle

28. Februar 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Elternsein bedeutet, sich den kleinen und großen Herausforderungen des Alltags zu stellen, möglichst ruhig und besonnen zu agieren und dabei die Kinder, Familie, Arbeit und Partnerschaft stets im Blick zu behalten.

DiabyDa treten durchaus mal Probleme auf. Deshalb wurde vor mehr als 10 Jahren ein bundesweites Gesprächsangebot – das Elterntelefon – eingerichtet, um Eltern und anderen Erziehungsverantwortlichen die Möglichkeit zu geben, über ihre Probleme und Gefühlslagen zu sprechen, Entlastung zu erfahren und wichtige Informationen zu weiterführenden Hilfen zu erhalten. Insgesamt wurden am Elterntelefon in den vergangenen Jahren fast 450.000 Anrufe entgegen genommen und an die 125.000 intensive Beratungen geführt. Dies geschieht anonym und kostenfrei.

An 46 Standorten gibt es das Elterntelefon, so auch in Halle (Saale). Hier übernimmt der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby die Schirmherrschaft. Darüber freut man sich beim halleschen Kinderschutzbund, in dessen Einrichtung „Blauer Elefant“ das Elterntelefon beheimatet ist und wo die ehrenamtlichen Berater sitzen. „Als Familienvater, Ehemann und engagierter Politiker kennt er zuvor genannte Herausforderungen nur zu gut und ist von der Wichtigkeit des Angebots überzeugt“, heißt es vom Kinderschutzbund.

Eltern-Telefon: 0800 111 0 550

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben