DGB Stadtverband Halle-Saalekreis neu gegründet

26. April 2013 | Vermischtes | 2 Kommentare

Nach erfolgten Umstrukturierungen und Anpassung an die neue Satzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes wurde am Freitag in Halle (Saale) Johannes Krause (IG Bergbau, Chemie, Energie) zum ersten Vorsitzenden des Vorstandes des neu gegründeten DGB Stadtverbandes Halle-Saalekreis einstimmig gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Mitglieder Frau Cornelia Munkelt (EVG).

Johannes Krause: „Mit der heutigen Gründungsveranstaltung und Wahl können wir einen langwierigen Umstrukturierungsprozess innerhalb des DGB abschließen und ich weiß, dass sich die Kolleginnen und Kollegen des neuen Vorstandes für die Rechte der Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen in der gesamten Region einsetzen werden.“ Der neue DGB Stadtverbandsvorsitzende Johannes Krause weiter: „Ohne die zuverlässige und langjährige Arbeit des DGB Regionsvorstandes hätte der neue DGB Stadtverband Halle-Dessau schlechte Startmöglichkeiten. Der Umstrukturierungsprozess war zwar kompliziert und hat etwas gedauert aber jetzt ich bin mir sicher, dass wir für die zukünftige Arbeit gut gerüstet sind.“

Neben dem Vorstandsvorsitzenden Herrn Johannes Krause (IG BCE) und der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Frau Cornelia Munkelt (EVG) sind Herr Martin Donath (IG Metall), Frau Ellen Bornschein (ver.di), Herr Lothar Faßhauer (GdP), Herr Karlheinz Weniger (IG BAU) und Jörg Most (IG NGG) im Vorstand vertreten.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben