Blutspender mit Herz – 2000 Euro für krebskranke Kinder

15. Dezember 2015 | Vermischtes | Keine Kommentare

Die beachtliche Spendensumme von 2000 Euro konnte Dr. Julian Hering, Leiter der Einrichtung Transfusionsmedizin/Blutspendedienst am halleschen Universitätsklinikum, an die Geschäftsführerin des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder, Gabi Arndt, überreichen. Die Summe wurde von den Blutspenderinnen und Blutspendern zusammengetragen, in dem diese auf ihre Aufwandsentschädigung nach einer Blut- oder Apheresesepende teilweise oder ganz verzichteten.
Spende_Blutsp_2015_12_15_web

„Diesen Spendern gebührt der Dank, dass sie nicht nur den Weg zum Universitätsklinikum Halle (Saale) auf sich nehmen um Blut zu spenden, sondern auch noch ihre Aufwandsentschädigung für die Kinder des „Kinderplanet“ stiften“, sagt Dr. Julian Hering. Der Blutspendedienst möchte sich bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich für die Hilfsbereitschaft zur Versorgung der Patienten des Universitätsklinikums mit Blutprodukten und der Spendenbereitschaft für den „Kinderplanet“ bedanken.

Um die Versorgung mit Blutsprodukten zu den Feiertagen zu sichern, ist der Blutspendedienst am Mittwoch, 23. Dezember, und Mittwoch, 30. Dezember 2015, von 8 bis 14 Uhr geöffnet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben