Bäume auf der Saline werden gefällt

1. November 2012 | Vermischtes | 1 Kommentar

Vor einigen Monaten hatten Baumfällungen am Saaleufer für Diskussionen gesorgt. Nun rückt die Kettensäge wieder an. Das Grünflächenamt der Stadt Halle (Saale) beginnt in der kommenden 45. Kalenderwoche
mit Fäll- und Schnittarbeiten entlang der Saale.

Das betreffende Gebiet erstreckt sich vom Ufer gegenüber dem Gasometer bis hin zur Brücke „An der Magistrale“ (Lührmann). Im Zuge der Arbeiten werden vorwiegend Eschenblättriger Ahorn und Wildwuchs entfernt, um eine bessere Entwicklung der Auentypischen Gewässer zu fördern, heißt es.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben