Absperrkette führt zu Polizei-Einsatz am Alten Markt

5. August 2013 | Vermischtes | 3 Kommentare

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Polizei am Montagmorgen zum Alten Markt nach Halle (Saale) ausrücken.

Unbekannte hatten in der Nacht den Eselsbrunnen mit einer rot-weißen Absperrkette behangen und diese mit Klebeband an der Brunnenfigur – dem Müllerburschen den dem Esel – befestigt.

Mit wenigen Handgriffen wäre die sicher als Scherz gedachte Aktion beseitigt gewesen. Doch die „Künstler“ mussten für ihre Aktion auf den 100 Jahre alten Brunnen klettern. Dabei beschädigten sie das obere Brunnenbecken, wodurch nun Wasser nach Unten tropft.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben