100.000 Euro Lotto-Gewinner aus Halle hat sich noch nicht gemeldet

19. Dezember 2014 | Vermischtes | Keine Kommentare

Er hat 100.000 Euro gewonnen – und weiß es möglicherweise noch gar nicht. Lotto Sachsen-Anhalt sucht einen Lotto-Gewinner aus Halle, der am 22. November erfolgreich war.

„Das ist sehr ungewöhnlich, denn gerade bei höheren Geldbeträgen melden sich die Gewinner meist innerhalb weniger Tage“, sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb. „Nicht, dass der Glückspilz im Vorweihnachtstrubel nur seine Lottozahlen verglichen und seine Spielscheinquittung danach weggeworfen hat.“

Der gesuchte Lotto-Gewinner hatte auf seinem Schein vier Tipps im LOTTO 6aus49 gespielt und die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 angekreuzt. Sein Lottoschein für 8,25 Euro nahm nur an der Ziehung am 22. November teil. Mit den vier Lotto-Tipps hatte er kein Glück, aber mit der Zusatzlotterie SUPER 6. Auf dem Schein waren alle 6 Zahlen richtig, was einen Gewinn von 100.000 Euro bedeutet.

Der Gewinn „wartet“ insgesamt 13 Wochen darauf, in einer der 640 Lotto-Verkaufsstellen in Sachsen-Anhalt oder im Lotto-Haus in Magdeburg angefordert zu werden. Der Gewinn verfällt am 24. Februar.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben