Start der Freiluftreihe und Sommerfest des Vereins für hallische Stadtgeschichte

16. Juni 2018 | Vereinsleben | 1 Kommentar
Bei einigen Terminen macht es uns eine besondere Freude, sie anzukündigen. So wollen wir Sie heute auf folgende, schon ganz bald stattfindende, schöne Veranstaltung des Vereins für hallische Stadtgeschichte e.V. aufmerksam machen:
Der Verein beginnt den Start der trad.  Freiluftreihe zusammen mit dem Sommerfest in der Gosenschänke am kommenden Montag, 18. Juni, 18 Uhr!

Endlich ist es soweit! Um wieder einmal die roten Stühle aufzustellen und die diesjährige Reihe über das Brauwesen in Halle nun auch ‚freiluft‘ zu eröffnen, lässt sich wohl kaum ein besserer Ort als die Gosenschänke in der Burgstraße 71 finden. Hier wird am Montag, dem 18. Juni, ab 18 Uhr zunächst Dr. Gerrit Deutschländer über traditionsreiche Wirtshäuser der Stadt, dann Dr. Walter Müller über „die Gose“ – sicher sowohl als Ort als auch als Getränk – sprechen. Im Anschluss daran wird das Sommerfest des Stadtgeschichtsvereins stattfinden. Hier wird wohl vor allem ein Lebensmittel verstärkten Zuspruch erfahren… Niemand wird durstig bleiben! Versprochen! Der Eintritt ist frei, Interessenten sind wie immer herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf einen aufschlussreichen und schönen Abend.

Foto: Stadtarchiv Halle (Saale)

Hintergrund:

Was macht eigentlich … der Verein für Hallische Stadtgeschichte?

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben