Nachrichten: Vereinsleben

Klatschmohn-Zirkusfest · 0

Zirkus macht stark

Hinter der Bühne, vor der Vorstellung, sahen Frieda und Matilda aus wie zwei Wichtel, die in der letzten Reihe des Kinderballetts mittanzen dürfen. Doch während der Vorstellung beim Zirkusfest von Klatschmohn auf dem Rossplatz, entpuppten sich die beiden als kleine, aber kühne Luftartistinnen, die drei, vier Meter unter der Zirkuskuppel an Klettertüchern ihre Kunststücke ... weiterlesen

Generalversammlung am Freitag, 12. Mai 2017, mit Konzert beendet · 0

Peißnitzhaus Genossenschaft mit guten Ergebnis

Die Peißnitzhaus Förderkreis gemeinnützige eG hat gestern, am Fr. 12. Mai 2017, mit guten Ergebnis die Generalversammlung abgehalten. Die Genossenschaft besteht inzwischen aus 93 Mitgliedern mit 117 Anteilen. Wegen der Fülle der künftigen Aufgaben wurde der bestehende Vorstand aus Roland Gebert, Stefan Bünsow und Ulrich Möbius um drei weitere Mitglieder erweitert: Lothar Wendt, Malte ... weiterlesen

0

1. Hallescher Drachenbootverein stellt sich vor

Zum Tag der offenen Tür lädt am Freitag, 5. Mai 2017, der 1. Hallesche Drachenbottverein an den Osendorfer See. Interessierte und Freunde des Drachenbootsports sind eingeladen, über die Zukunft des Osendorfer Sees zu sprechen, selber in einem Drachenboot zu sitzen und die Taufe eines neuen Drachenbootes zu erleben. Die Beigeordnete für Kultur und Sport, ... weiterlesen

Was macht eigentlich – die SG 67 Halle-Neustadt? · 0

Sie feiert 50. Geburtstag

Schauturnen der SG 67 Halle-Neustadt Das aber nur am 23. April. Ansonsten treibt sie Tischtennis, Volleyball, auch ein bisschen Fußball – in der Hauptsache jedoch Turnen und Gymnastik. Denn das Kürzel SG steht für Sport-Gemeinschaft, die Zahl 67 für das Jahr und Halle-Neustadt für den Ort ihrer Gründung.  „Jedermann an jedem Ort – einmal in der Woche Sport“ hieß ... weiterlesen

18:30 am Sonntag geht es los · 0

Turbine Halle lädt zum Osterfeuer ein

Am Ostersonntag, den 16. April, lädt der Förderverein und die Fußballabteilung von Turbine Halle zum traditionellen Osterfeuer ein. Wie in den vergangenen Jahren auch, wird hoch über dem Lehmannsfelsen auf dem Vereinsgelände des DDR-Fußballmeisters von 1952 der Winter endgültig verabschiedet. Leckeres vom Grill wartet auf die Gäste, die Knüppelkuchenschale für die Kleinsten wird beheizt ... weiterlesen

0

Mittelalterstammtisch heute, 6. April um 19.00 Uhr, im Gasthaus „Zum Ritter“ (Sternstr.)

Der Mittelalterstammtisch trifft sich heute am 6. April um 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Ritter“ (Sternstr.). Es wird über fest geplante Projekte, über Ideen und Pläne hinsichtlich der Belebung der Halleschen Mittelalterszene geredet.   ... weiterlesen

Was macht eigentlich - die Goethe-Gesellschaft? · 12

Mehr Licht

Das Schild „Hier war Goethe nie!“  wäre, am Ortseingang von Halle aufgestellt, eine glatte Lüge, denn hier war er gleich siebenmal. Das ist lange her, aber ein bisschen Goethe-Geist schwebt noch heute durch unsere Stadt, vor allem jeden dritten Donnerstag. Dann nämlich lädt die hallesche Goethe-Gesellschaft zum jeweiligen Monatsvortrag ins Melanchthonianum ein. Für das ... weiterlesen

Geschichte lesbar und begreifbar machen · 0

Was macht eigentlich … der Verein für Hallische Stadtgeschichte?

Für den ersten Beitrag in unserer neuen Reihe begab sich das HalleSpektrum in die Franckeschen Stiftungen und zwar in das Gebäude der Höheren Mädchenschulen. Heute befindet sich in dem mit der Hausnr. 54 gezählten Gebäude das IZEA, das InterdisziplinäreZentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dort traf ich Frau Dr. ... weiterlesen

Burg Giebichenstein, Schlepper Unstrut und Strandgutaktion standen auf der Tagesordnung · 0

Saalestammtisch im März 017 in der Bergschenke

An einem regnerischen Märzabend, dem Weltfrauenstagabend, platzte der kleine Tagungsraum in der Bergschenke fast aus den Nähten, der Saalestammtisch war mit ca. 40 Teilnehmern gut besucht. Die Moderatorin Sabine Ernst mußte im Beisein des Saalebeauftragten Seilkopf, dem OB Wiegand, dem Landtagsabgeordneten Herrn Aldag (Mitmoderator) und zahlreicher Saaleanrainer, Vereinsvertreter und weiterer Interessierter durch ein straffes ... weiterlesen

Tres culturas: Vorerst letzter Schabbat-Gottesdienst · 0

Besuch bei der Synagogengemeinde in Halle-Trotha

Eingeladen vom Gemeindevorsteher der reformjüdischen Synagogengemeinde, Herrn Karl Sommer, besuchten wir am 17. Februar 2017 als Vertreter des HalleSpektrums den Schabbat-Gottesdienst in den Gemeinderäumen in Halle-Trotha. Unsicher, ob wir am richtigen Ort sind, betraten wir das uns genannte Haus und folgten einem Gemeindemitglied, das im Hausflur die Kippa, die jüdische Kopfbedeckung aufsetzte. Von außen ... weiterlesen

Erster Vortrag des Vereins für hallische Stadtgeschichte in diesem Jahr · 2

Vortrag über den Weltreisenden Johann Reinhold Forster

Am Montag, dem 27. Februar 2017 um 18:00 Uhr findet im historischen Hörsaal des Löwengebäudes am Universitätsplatz ein Vortrag von Dr. Anne Mariss (Universität Regensburg) mit dem Titel: „Johann Reinhold Forster in Halle: Weltreisender, Professor, Sammler, Freimaurer“ statt. Anne Mariss wird den Naturkundler und Weltreisenden Johann Reinhold Forster (1729-1798) in den unterschiedlichen Facetten seines ... weiterlesen

Peißnitzhaus sucht bis zum 15. Juni 100 neue Mitglieder (und Kulturgenossen) · 6

Call for Members – Wettbewerb der Vereine

Bereits 2012 hat das Peißnitzhaus erfolgreich am ersten „Call for Members“-Wettbewerb der Kulturstiftung des Bundes teilgenommen und 5000 Euro gewonnen. Und so ist das Ziel zur Neuauflage des Wettbewerbes noch ambitionierter: 100 neue Mitglieder sollen bis zum 15. Juni 2017 gewonnen werden. Für jedes zahlende Neumitglied bekommt das Peißnitzhaus 50 Euro. Und nicht nur ... weiterlesen

Der älteste Teil von Halle soll lebendiger werden · 2

Alter Markt mit Märchenwelt im Advent

Lt. Angaben der Interessengemeinschaft Alter Markt e. V. wird es in diesem Jahr im Dezember etwas weihnachtlicher auf dem Alten Markt rund um den Eselsbrunnen werden. Eine Lichterkette ist jetzt bereits zum Lichterfest aufgehängt werden. Und die Märchenwelt, die bislang auf dem Marktplatz war, wird dieses Jahr auf den Alten Markt umziehen. Zudem wird ... weiterlesen

HFC und FC Magdeburg sollen über gewaltfreie Fankultur beraten · 0

Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand zum Tod des Barleber Fußball-Fans

„Die Nachricht vom Tod des Barleber Fußball-Fans hat mich bestürzt. Tief betroffen übermittle ich seinen Angehörigen und Freunden meine Anteilnahme. Zugleich appelliere ich an mögliche Zeugen des schrecklichen Geschehens, der Polizei ihre Beobachtungen mitzuteilen und damit zur lückenlosen Aufklärung beizutragen. Ich erwarte, dass sich die Präsidien des Halleschen FC und des 1. FC Magdeburg ... weiterlesen

Besprechung gemeinsamer Aktionen · 0

Mittelalterstammtisch im Oktober

Die Mittelalterfreunde aus Halle und Umgebung sind herzlich von Thomas Kirchhoff, dem Koordinator der Veranstaltung, zu einem Oktoberstammtisch am Donnerstag, 6. Oktober um 19.00 Uhr im Restaurant-Café „Avecio“ Ecke Rannische Straße/Alter Markt eingeladen. Thema wird das Salzfest und Thietmars Flussreise als vergangene Events sein. Aber es soll auch nach vorne geschaut werden: – Können ... weiterlesen

Islamisches Kulturcenter Halle e.V. öffnet für Besucher von 11 - 16 Uhr · 0

Tag der offenen Moschee 2016

Wie uns gestern mündlich versichert worden ist, öffnet auch das Islamische Kulturcenter e.V., am Meeresbrunnen 3, 06122 Halle (-Neustadt), dieses Jahr wieder zum Tag der offenen Moschee am 3. Okt. und zwar von 11 – 16 Uhr.  Wenn Sie neugierig sind, einen kleinen Einblick in die Welt des Islam in Halle zu erhalten, machen ... weiterlesen

Dringend ehrenamtliche Helfer gesucht · 0

felidae – Tierschutzverein für Straßenkatzen

felidae ist ein Tierschutzverein, der sich mit Herz und Hand um das Wohlergehen von Straßenkatzen und vor allen Dingen um die Aufnahme und Vermittlung herrenloser bzw. abgegebener Katzen kümmert. Für die Versorgung unserer Schützlinge in unserem Tierheim suchen wir dringend tatkräftige Unterstützung von tierlieben Menschen, die gern bereit sind, uns für ein paar Stunden ... weiterlesen

0

10. „Internationales“ Saaleschwimmen am 9. Juli

Der Verein der Saaleschwimmer lädt zum 10. „Internationalen“ Saaleschwimmen am 09.07.2016. Saalefans und Schwimmsportfreunde sind aufgerufen, sich am 10. Internationalen Saaleschwimmen zu beteiligen. Die Teilnehmer können zwischen zwei Strecken wählen: entweder die Kurzstrecke von 600m oder die „Langstrecke“ über immerhin 2 Kilometer (natürlich stromabwärts) Mit der Aktion wollen die Saaleschwimmer abermals zeigen, dass man ... weiterlesen

2

Halloren „sonnen“ am Samstag wieder ihre Fahnen

„Sonnen“ heißt nach alter Überlieferung, die Fahnen und Schwerter aus dem Thalamt zu holen (heutzutage aus der alten königlich-preußischen Saline) und in die Sonne zu stellen. Der Ablauf des „Sonnen“ gestaltet sich nach alter Tradition der Halloren, d.h., es wird das Fahnenschwenken und der Zappeltanz durchgeführt sowie die Ehrung verdienstvoller Mitglieder der Brüderschaft vorgenommen ... weiterlesen

Kitawettbewerb des Handwerks · 0

Bernburger Kita „Bussi Bär“ nimmt Preis als Landessieger entgegen

Die kleinen Sieger des Kita-Wettbewerbs. Und einige Erwachsene haben gratuliert (v.l.n.r.): Doris Dänecke, Maßschneiderin, Steffi Brückner, Kitaleiterin, Ingrid Kropp, Erzieherin, Britta Grahneis, Vorstandsmitglied der Handwerkskammer, Volker Becherer, Abteilungsleiter der Handwerkskammer, Sandra Jungmann, Erzieherin, und Petra Feuerberg von der Handwerkskammer. Foto: Handwerkskammer Halle Die „Bussi Bären“ konnten sich heute freuen, denn die Handwerkskammer Halle kürte ihren Kindergarten zum Landessieger im Kita-Wettbewerb des Handwerks. Aufgabe war die Gestaltung eines Riesenposters zum Thema Handwerk. Britta Grahneis, Mitglied im Vorstand der Handwerkskammer Halle, übergab den Preis an Kinder der Kita „Bussi Bär“. Die Kitagruppe mit 15 Kindern beschäftigte sich mit ... weiterlesen