WestSideMoves: Schüler aus Halle präsentieren Tanzspektakel

20. Oktober 2014 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Am Dienstag, dem 21.10. ab 18 Uhr gibt es in der Händelhalle ein Tanzspektakel der ganz besonderen Art. Über 30 Schülerinnen und Schüler aus Halle und Umgebung, haben in den letzten Wochen an dem Tanzworkshop „WestSideMoves“ teilgenommen. Jetzt haben sie ihren großen Auftritt. Im Anschluss an die Performance, die mit erfahrenen Ballettvirtuosen des Ensembles Rossa einstudiert wurde, ist der Film „West Side Story“ von 1961 auf großer Leinwand zu sehen. Karten (zum Preis von 4 Euro bei freier Platzwahl) gibt es an der Theater- und Konzertkasse oder am Veranstaltungstag direkt in der Händelhalle.

Der diesjährige Schülerworkshop ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Thema Filmmusik konkret am Beispiel von „West Side Story“ nicht nur akustisch-visuell sondern auch physisch. So kann der Stoff viel prägender aufgenommen werden und bietet darüber hinaus eine gute Grundlage, um das Thema im Schulunterricht zu vertiefen. WestSideMoves ist eine Veranstaltung der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben