Stadtwerke zeigen zum Neustadt-Fest ihr Abwasserpumpwerk

3. September 2015 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, gewährt am Samstag, den 5. September Einblicke in die Technik der Abwasserentsorgung. Alle Interessierten sind von 10 bis 16 Uhr herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der Abwasserbeseitigung zu werfen.

Neben der Hauptwache befindet sich das Pumpwerk

Neben der Hauptwache befindet sich das Pumpwerk


Im Rahmen des Stadtteilfestes in Halle-Neustadt öffnet die HWS die Pforten des Abwasserpumpwerkes in Halle-Neustadt. Experten des Stadtwerke-Unternehmens erklären bei Führungen die Funktionsweise der Technik. Vom Einlauf über Pumpensumpf bis hin zum Rechen kann die Abwassertechnik hautnah erlebt werden.

Ein Ziel der Stadtentwässerung ist es, die Lebens- und Umweltqualität in der Saalestadt weiter auf höchstem Niveau zu halten. Im Abwasserpumpwerk Halle-Neustadt werden die Abwässer aus diesem Stadtteil gesammelt und über Druckrohrleitungen zur Kläranlage Halle-Nord gepumpt. Eine Abwasserentsorgung nach dem heutigen Stand der Technik erfordert einen hohen technischen Aufwand und eine Vielzahl von Tätigkeiten. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag das Pumpwerk erkunden und Interessantes über die Arbeit unserer Mitarbeiter erfahren.

Der Zugang befindet sich in der Straße Rennbahnring 4, neben der Feuerwache in Halle-Neustadt. Am bequemsten erreichen Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG). Nutzen Sie die Straßenbahnlinien 2, 9, 10 und 16 bis Haltestelle „An der Feuerwache“ oder die Buslinie 36.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben