Socrates statt Stadtrat – Oper lädt zu Matinée

9. Januar 2013 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Normalerweise tagt im Großen Saal des Stadthauses der hallesche Stadtrat. Dort braucht man bei so einigen Diskussionen viel Geduld. Am kommenden Sonntag heißt es dort aber „Der geduldige Socrates“. Am 13. Januar um 13 Uhr findet hier anlässlich des „Tages der offenen Tür“ der Stadt Halle die Einführungsmatinée zu der Telemann-Oper statt. Mitglieder des Händelfestspielorchesters und Solisten der Produktion, sowie das Inszenierungsteam geben einen ersten Einblick in das Werk mit musikalischen Kostproben. Der Eintritt zu dieser Matinee ist frei.

Im Rahmen des Tages der offenen Tür lädt die Stadtverwaltung außerdem zu Rundgängen durch den Ratshof ein. Verschiedene städtische Institutionen stellen sich vor. Und auch zwei fiktive Stadtratssitzungen gibt es. Mehr zum Programm hier.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben