Singt dem Herrn ein neues Lied

28. September 2012 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Am Sonntag, dem 30. September findet um 16 Uhr in der Pauluskirche in Halle (Saale) ein Konzert des renommierten Kammerchores „Collegium Canticum Novum“ in der Pauluskirche statt. Mit seinem Namen will der Chor auf das Psalmwort „Cantate Dominum canticum novum“ („Singt dem Herrn ein neues Lied“) Bezug nehmen. Neben dem Schwerpunkt des Repertoires auf der Musik von 1550 bis 1750 erklingen deshalb auch Chorwerke zeitgenössischer Komponisten.

Der Chor besteht aus 35 Sängerinnen und Sängern aus ganz Deutschland. Sein musikalischer Leiter ist der Kapellmeister der Landesbühnen Sachsen Matthias Mücksch (Dresden).

Der Eintritt beträgt 8 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben