Kinderzirkus am Rossplatz startet in die neue Saison

30. April 2015 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Wenn mehr als 120 Kinder die Ergebnisse aus einem Jahr Zirkustraining zeigen wollen, dann darf man mit einer langen Show rechnen. Am 9. Mai eröffnet das Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen e.V. die neue Zeltsaison auf dem Rossplatz mit einem Familienfest. Die Zirkuskinder aus insgesamt 13 verschiedenen Zirkuskursen zeigen über den Tag verteilt ihr Können auf der Laufkugel, in der Luftartistik, mit Jonglierball und Diabolo, in der Akrobatik und anderen Zirkuskünsten.
Zirkus Klatschmohn_MG_9267
Das Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen e.V. hat seit einigen Wochen wieder sein Zelt auf dem Rossplatz aufgeschlagen. Das Zirkuszelt hat sich inzwischen zu einem festen Bestandteil der Stadtkulisse und zum markanten Markenzeichen am Rande des Medizinerviertels entwickelt. Die Stadt Halle stellt dem Kinder – und Jugendzirkus das Verkehrsgrün seit mehreren Jahren als Sommerstandort und Trainingsstätte zur Verfügung und knüpft damit an die Tradition des Rossplatzes an. Ältere Mitbürger erinnern sich noch an Jahrmärkte und Zirkusvorstellungen auf dem Rossplatz. Bis in die 60er Jahre hinein wurde der Platz als Festplatz der Stadt genutzt. Seinen Namen hat der Platz von seiner Funktion als Ausspannplatz für Pferdefuhrwerke vor den Toren der Stadt.

Programm:
14 – 19 Uhr: Familienfest mit Kuchen, Zuckerwatte, Getränken
14 – 18 Uhr: Mitmachzirkus für Kleine und Große
14, 15, 16, 17 Uhr: Zirkusshows der Kinder des Zirkus Klatschmohn unter freiem Himmel
18 Uhr: Varieté des Jugendzirkus Klatschmohn

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben