Halles Narren wollen größten Rosenmontagsumzug feiern

25. Januar 2016 | Veranstaltungen | 1 Kommentar

Stimmungsmusik wird am 8. Februar 2016 wieder durch die Straßen der halleschen Innenstadt schallen, Schnongse fliegen umher, Funkenmariechen tanzen. Es ist wieder Zeit für den Rosenmontagsumzug.
Rosenmontag74
Unter dem Moto „Mr machen, was mr wolln“ steigt die 25. Auflage, es soll der größte bisher in Halle durchgeführte Umzug werden. Auch Persönlichkeiten aus der Politik haben der Einladung zum Jubiläum zugesagt. Über 200 Bilder gestalten die ca. 50 Vereine und Institutionen, die am Umzug teilnehmen. Angeführt wird der Umzug vom Landesprinzenpaar Sachsen-Anhalt der Session 2015 / 2016 und Prinzenpaar des HSKV Prinz Kay I. und Prinzessin Michaela I. Details sollen kommende Woche bekannt gegeben werden.

Wie immer startet der Umzug am Riveufer. Von dort geht es über Burgstraße, Mühlweg, Bernburger Straße und Geistraße, weiter zur Großen Ulrichstraße, Kleinschmieden und Große Steinstraße. Von dort geht es zum Hansering, weiter zur Leipziger Straße und zum Markt. Dort wartet ein Bühnenprogramm auf die Hallenser.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben