Gespenster bevölkern Diemitz: Freiwillige Feuerwehr feierte Halloween

26. Oktober 2013 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Wer am Samstag durch den halleschem Stadtteil Diemitz ging, dem begegneten Hexen, Teufel und Gespenster. Denn die Freiwillige Feuerwehr lud zu ihrem mittlerweile 6. Halloweenfest ein.

In den letzten Tagen haben sich die Kameraden, auch mit tatkräftiger der Jugendfeuerwehr, vorbereitet. Da wurden Deko-Kürbisse gebastelt, Grusel-Muffins und Halloween-Kuchen gebacken. Doch das Highlight war das Gruselkabinett in der Fahrzeughalle. In diesem Jahr stand es unter dem Motto „In Teufels Küche“. Bei der Gestaltung der Kostüme hatten sich die Löschkräfte wieder viel Mühe gegeben. Und nach der Gruselrunde konnten die Kleinen am Lagerfeuer Knüppelkuchen backen.

Auch in den nächsten Tagen gibt es zahlreiche Halloween-Veranstaltungen. Eine Übersicht finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben