Galeriekonzert und Szenische Lesung im Kunstmuseum Moritzburg

6. Februar 2015 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Am kommenden Sonntag, 8. Februar 2015, wartet das Kunstmuseum Moritzburg mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen auf.

11 Uhr erklingt das 2. Galeriekonzert der Staatskapelle Halle mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart (Bettine Keyßer, Flöte; Henriette Auracher und Eva Heinig, Violine; Oliver Tepe, Viola; Hinnes Goudschaal, Violoncello; Ursula Heins, Harfe). Wolfgang Büche, Leiter der Sammlungen und Kustos Gemälde und Grafik, spricht zum Werk „Bildnis eines Pagen“ von Daniel Chodowiecki, 2. Hälfte 18. Jahrhundert (erworben 1931).

18 Uhr gibt es nach dem Erfolg der ersten beiden Vorstellungen von „Komm, Trost der Nacht, o Nachtigall“ im vergangenen Spätsommer eine zusätzliche Vorstellung mit der Sprechbuehne und somit erneut eine eindrucksvolle Vorstellung barocker Festkultur, Dichtung und Sprache.

Für beide Veranstaltungen sind noch Restkarten an der Museumskasse (für das Galeriekonzert auch an der Theaterkasse) erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben