Feel the Beat: Jugendmusikfest 2014 eröffnet in Halle

24. August 2014 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Unter dem Motto „Musik verführt“ steigt vom 12. September bis 2. Oktober das mittlerweile 19. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt.
JMF_Barbara_Bräuer_3
Schülerbands aus dem ganzen Bundesland, die zuvor drei Tage lang unter Anleitung von Profis an ihrer Musik und ihrem Zusammenspiel gearbeitet haben, präsentieren zum Eröffnungskonzert ihre Werke. Mit dabei sind „The Typewriter“ aus Dessau-Roßlau, „Kollektiv 3“ aus Wernigerode, „Colours of Music“ aus Burg, „projectzwo.5“ aus Gommern sowie „The new Brixens“ und 4.18″ aus Halle (Saale) zeigen, was sie drauf haben. Der Eintritt zum Konzert am 14. September um 19.30 Uhr im Objekt 5 kostet 10 Euro, ermäßigt 7,50 Euro sowie im Vorverkauf 7,50 € und 5 €.

Am 30. September um 19.30 Uhr darf im Urania in Halle hemmungslos geswingt werden. Dann steht in einer „Big Band Night“ das Jugendjazzorchester unter Leitung von Professor Ansgar Striepens auf der Bühne. Tickets gibt es zum Preis von 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt setzt sich aus einer Auswahl der besten jungen Jazztalente des Landes zusammen.

In 23 Städten und Gemeinden des gesamten Landes gibt es Aufführungen. Mehr zum Festival unter www.jugendmusikfest.de.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben