Bundesweiter Vorlesetag auch in der Stadtbibliothek Hale

12. November 2013 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des bundesweiten Vorlesetages findet in der Stadtbibliothek Halle, Salzgrafenstraße 2, ein Vorlesemarathon am Freitag, dem 15. November 2013, statt.

In der zweiten Etage in der Kinderbibliothek können sich von 9.30 Uhr bis 15 Uhr Kindergarten- und Schulkinder in die Welt der Geschichten entführen und verzaubern lassen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. durchgeführt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Im Jahr 2004 initiierte die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ den bundesweiten Vorlesetag, der seitdem jedes Jahr im November stattfindet und an dem seit 2011 auch die Deutsche Bahn AG beteiligt ist. Der Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen setzen für das Vorlesen, indem die ehrenamtlichen Vorleser zeigen, wie wichtig und spannend das Vorlesen ist. Sie wollen die Begeisterung dafür vor allem bei Kindern wecken und ihre Leidenschaft für das geschriebene und erzählte Wort übertragen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben