Buchpräsentation und Lesung mit Reiner Kunze und Udo Scheer

9. September 2013 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Anlässlich des 80. Geburtstags des großen Schriftstellers präsentieren der Mitteldeutsche Verlag und das Kunstforum Halle im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Auslese“ einen besonderen Abend mit Reiner Kunze.

Am Dienstag, den 10. September 2013, um 19.30 Uhr liest Reiner Kunze Tagebuchnotizen und Gedichte aus fünf Jahrzehnten. Anschließend wird das Buch „Reiner Kunze – Dichter sein. Eine deutsch-deutsche Freiheit“ von Kunze selbst und dem Autor Udo Scheer im Gespräch vorgestellt. Das Grußwort hält Birgit Neumann-Becker, die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen in Sachsen-Anhalt.

Am 16. August 2013 beging der im erzgebirgischen Oelsnitz geborene Kunze seinen 80. Geburtstag. Udo Scheer erzählt in seiner im Mitteldeutschen Verlag erschienenen Biografie aus persönlichem Erleben und im Zeitlauf der Geschichte von diesem gefeierten, unbequemen Dichter, der nach wie vor polarisiert.

Aufgrund der großen Resonanz findet die Veranstaltung in der Saalesparkasse (Rathausstraße 5) statt und nicht, wie bereits vielfach angekündigt, im Kunstforum Halle. Neuer Beginn ist 19.30 Uhr. Neuer Ort: Rathausstraße 5, 06108 Halle (Saale), Eintritt: 5 € / 4 € für Kunden der Saalesparkasse / 3,50 € ermäßigt. Kartenbestellung: Tel. (0345) 68 57 660 oder info@kunstforum-halle.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben