Am Ende zählt der Mensch: 30 Jahre Hospiz in Halle

12. März 2015 | Veranstaltungen | Keine Kommentare

Das Hospiz am St. Elisabeth­Krankenhaus Halle schaut auf eine 30jährige Geschichte zurück. Und das wird gefeiert.
hospiz
Für den 23.3.15 ­ 18:00 Uhr hat der Song­ und Buchwriter Dada Peng sein Kommen in das Stadthaus (Marktplatz) Halle­Saale zugesagt. Er wird sein „Buch vom Leben und Sterben“ in Verbindung mit dem Vortrag seiner Lieder vorstellen. Dada Peng hatte bisher ein bewegtes berufliches und privates Leben. Mirko Klos (so sein bürgerlicher Name) kommt aus einer typischen Dortmunder Fußballerfamilie, ist vielen bekannt als erfolgreicher Moderator vom Tigerenten Clubhaus (KIKA) und der Kinder Talkshow Yo!Yo! Kids (SWR Fernsehen). Das Thema Tod und Sterben hat ihn in seinem jungen Leben nachdrücklich tangiert. Er war mehrere Jahre ehrenamtlicher Mitarbeiter in einem Hospiz in Schwerte und engagiert sich seitdem in der Hospizbewegung. Für sein erstes „Buch vom Leben und Sterben“ sowie für sein Engagement in der Hospizbewegung wurde er am 5.2.2015 in Berlin mit dem Ehrenpreis des Deutschen Hospiz­ und Palliativverbands 2014 (Kategorie Medien und Öffentlichkeitsarbeit) ausgezeichnet.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben