Zusätzliche S-Bahnen an den Adventswochenenden zwischen Halle (Saale) und Leipzig

27. November 2014 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

An den Adventswochenenden fahren zwischen Halle (Saale) und Leipzig vier S-Bahnen pro Stunde.

Der Verkehrsbetrieb Mitteldeutschland der DB Regio Südost verlängert auf Bestellung des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) und der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) die S-Bahnen der Linie S 5 Zwickau–Altenburg–Leipzig Markt–Leipzig Hbf (tief)–Leipzig/Halle Flughafen jeweils an Samstagen und Sonntagen, in der Zeit von 12 Uhr bis 20 Uhr (außer wegen Bauarbeiten am 6. Dezember nur von 12 Uhr bis 19 Uhr), bis Halle (Saale) Hbf.

Damit fahren im oben genanntem Zeitraum die S-Bahnen der Linien S 5 und S 5 x Halle (Saale)–Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig–Altenburg–Zwickau im 30-Minuten Takt zwischen Halle (Saale) über den Flughafen Leipzig/Halle bis nach Leipzig und zurück. Hinzu kommt die halbstündlich fahrende S 3 Halle (Saale)–Schkeuditz–Leipzig–Stötteritz, sodass es in jeder Stunde vier Fahrmöglichkeiten mit der S-Bahn Mitteldeutschland zwischen beiden Städten gibt.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten dieser Züge gibt es in den elektronischen Auskunftssystemen der Deutschen Bahn.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,

Kommentar schreiben