Wasserrohrbruch im Böllberger Weg: Teilsperrung wegen Reparatur

17. Februar 2015 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Am Dienstagvormittag kam es im Böllberger Weg in Halle (Saale) zu einem Rohrschaden an einer Trinkwasserleitung.

Um den Schaden an der Graugussleitung aus dem Jahr 1910 mit 15 Zentimeter Durchmesser zu beheben, mussten die Fachleute der zuständigen Halleschen Wasser- und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) kurzfristig die Wasserversorgung unterbrechen und stellten Wasserwagen bereit. Betroffen sind im Böllberger Weg 2 bis 18 etwa 100 Haushalte. Noch heute werden die Bürger wieder mit Trinkwasser versorgt.

Weil sich der Schaden im Bordbereich direkt vor Hausnummer 2 befindet, musste eine Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Die Reparaturarbeiten für den provisorischen Deckenschluss dauern voraussichtlich bis morgen Abend.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben