Türen kaputt: wieder massive S-Bahn-Ausfälle in Halle

20. August 2015 | Umwelt + Verkehr | 6 Kommentare

Von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmittag kam es in Halle (Saale) wieder zu massiven Störungen im S-Bahn-Verkehr. Zahlreiche Fahrten der S7 zwischen Nietleben und Trotha fielen komplett aus, teilweise wurden Züge eingekürzt.

„Es gab leider Fahrzeugstörungen an zeitgleich zwei Wagenparks und diese konnten leider nicht kompensiert werden“, so ein Bahnsprecher auf Nachfrage. Damit waren von drei regulären S-Bahn-Kursen zwei gestört. Mittlerweile sei an einem Wagenpark der Schaden – eine kaputte Tür – behoben. Deshalb komme man nun ohne Ausfälle aus. Jedoch kommt es auch aktuell noch zu Verspätungen. Jetzt wird noch der zweite defekte Wagenpark instand gesetzt. „Die Deutsche Bahn ist bemüht, die Reparaturen so schnell es geht auszuführen und entschuldigt sich bei den Reisenden für die Unannehmlichkeiten.“

Seit Monaten schon kommt es immer wieder zu massiven Problemen bei der halleschen S-Bahn. Das Land hatte die „inakzeptable Leistungserbringung“ bereits kritisiert.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,

Startseite Foren Türen kaputt: wieder massive S-Bahn-Ausfälle in Halle

Schlagwörter: ,

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.