Stadt will zusätzliche Parkplätze am Eisdom – Baubeginn noch unklar

10. Februar 2015 | Umwelt + Verkehr | 6 Kommentare

Die Stadt Halle (Saale) will weitere Parkplätze am Eisdom in Halle-Neustadt schaffen. Derzeit stehen dort nur 60 Stellflächen bereit, weshalb oftmals die Straßen in der Umgebung zugeparkt werden.
eisdom6
300 zusätzliche Parkplätze an der Blücherstraße sollen entstehen. Umgesetzt werden solle dies zwar so schnell wie möglich, bezahlt aus Fluthilfemitteln. „Aber wir haben dafür noch nicht die Bewilligung“, so Sportdezernentin Judith Marquardt. Erst wenn diese eintrifft, würden die Planungen und Baugenehmigungsverfahren anlaufen. „Das wird nicht innerhalb der nächsten vier Wochen passieren.

Solange müssen Eisdom-Besucher auf die Parkplätze an der 600 Meter entfernt liegenden alten Eissporthalle ausweichen. „Das ist eine zumutbare Entfernung“, so Marquardt. Doch genau die wollen viele Besucher nicht in Kauf nehmen und weichen deshalb auf die Nebenstraßen aus. Oberbürgermeister Bernd Wiegand deshalb dazu auf, durch verkehrslenkende Maßnahmen die Eisdom-Besucher zum Parkplatz an der alten Eissporthalle umzuleiten.

Print Friendly, PDF & Email

Startseite Foren Stadt will zusätzliche Parkplätze am Eisdom – Baubeginn noch unklar

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #138478

    Die Stadt Halle (Saale) will weitere Parkplätze am Eisdom in Halle-Neustadt schaffen. Derzeit stehen dort nur 60 Stellflächen bereit, weshalb oftmals
    [Der komplette Artikel: Stadt will zusätzliche Parkplätze am Eisdom – Baubeginn noch unklar]

    #138479

    Falls noch Gelder übrig sind, an der Schwimmhalle bzw. Turnhalle Robert Koch Straße fehlen auch noch Parkplätze, und hinter der Turnhalle ist noch Platz!

    #138480

    Sind nicht ausreichend Stellplätze eine Voraussetzung für einen Neubau?

    #138481

    Man hat wohl bei der Stadt eingesehen, dass es auch Bürger gibt, die sich mit dem Auto fort bewegen. Oder hat das was mit Einnahmen durch Parkgebühren und Eintritt zu tun?

    #138482

    Anonym

    Nun, der „Eisdom“ ist auch sehr gut mit der Straßenbahn zu erreichen. Allerdings muß man dann noch gut 10 Minuten laufen.

    #138489

    Nun, der “Eisdom” ist auch sehr gut mit der Straßenbahn zu erreichen. Allerdings muß man dann noch gut 10 Minuten laufen.

    Man läuft doch nicht zu einer Sportveranstaltung…

    #138607

    Nicht mal die Sportler laufen. Sie müssen ihre fahrenden Litfaßsäulen doch präsentieren!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.