Silberhöhe: Parkplatz wird Grünfläche

10. Februar 2014 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Der hallesche Stadtteil Silberhöhe ist von Abriss geprägt. Bereits vor einigen Monaten wurden mehrere Wohnblöcke im Robinienweg abgerissen.

Nicht mehr nötig sind deshalb auch die Parkplätze. Nachdem der Stadtrat im Sommer dieses Jahres die Einziehung beschlossen hat, bestätigte jetzt auch das Landesverwaltungsamt als Genehmigungsbehörde die Einziehung. Damit können die Flächen nicht mehr für den öffentlichen Verkehr genutzt werden. Die Flächen werden renaturiert.

Der Lageplan des Parkplatzes kann in der Zeit von Mittwoch, dem 12. Februar 2014, bis zum Montag, dem 12. Mai 2014, im Fachbereich Bauen, Abteilung Straßenverwaltung, Am Stadion 5, sechste Etage, eingesehen werden. Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung können bei der Stadt Halle (Saale) innerhalb von drei Monaten schriftlich erhoben oder zur Niederschrift erklärt werden. Der Parkplatz befindet sich im Bereich zwischen der Straße Am Rosengarten und der Industriestraße, rund 66 Meter ab der Kreuzung Am Rosengarten in südöstlicher Richtung. Der Parkplatz liegt auf der westlichen Seite und folgt der Straße in einer Länge von etwa 62 Metern.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben