Silberhöhe: aus Parkplätzen wird wieder Natur

29. November 2013 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Der hallesche Stadtteil Silberhöhe ist von Abriss geprägt. Bereits vor einigen Monaten wurden mehrere Wohnblöcke im Robinienweg abgerissen.

Nicht mehr nötig sind deshalb auch die Parkplätze. Nachdem der Stadtrat im Sommer dieses Jahres die Einziehung beschlossen hat, bestätigte jetzt auch das Landesverwaltungsamt als Genehmigungsbehörde die Einziehung. Damit können die Flächen nicht mehr für den öffentlichen Verkehr genutzt werden. Die Flächen werden renaturiert.

In seiner November-Sitzung beschloss der Rat, einer weiteren Teil der Parkplätze zu entwidmen. Auch sie werden, sofern es dafür das OK des Landesverwaltungsamtes gibt, eingezogen und begrünt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben