Semesterticket für Halle ab nächster Woche zu haben

18. September 2012 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Am Montag, dem 24. September 2012 startet der Verkauf des Semestertickets PLUS der Halleschen Verkehrs-AG im Löwengebäude der Martin-Luther-Universität. Es kostet 78 Euro für die Tarifzone 210 (Halle) und 115,50 Euro für Halle und eine angrenzende Tarifzone.

Das Semesterticket PLUS für das Wintersemester 2012/13 wird vom 24. September bis 10. Oktober im Löwengebäude der Martin-Luther-Universität (MLU) verkauft. Außerdem ist es vom 1.-10. Oktober am MDV-Infomobil auf dem Marktplatz erhältlich und ab sofort auch in allen HAVAG SERVICE CENTERN (am Marktplatz, im Bahnhof und im Neustadt-Center). Das Semesterticket PLUS wird gegen das Vorzeigen eines gültigen Studentenausweises ausgegeben.

Die Gültigkeit erstreckt sich auf alle Busse, Straßenbahnen, S-Bahnen und Nahverkehrszüge der gewählten Tarifzone/n, ein ganzes Semester lang, täglich von 0-24 Uhr in Verbindung mit einem gültigen Studierendenausweis.

In der Tarifzone 210 (Halle) ist eine kostenlose Fahrradmitnahme für Nutzer des Semestertickets FREIZEIT und des Semestertickets PLUS nur von Montag bis Freitag von 19.00 Uhr bis 5.00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig, möglich. Außerhalb dieser Zeiten muss für die Mitnahme eines Fahrrads eine Extrakarte gelöst werden.

Das Semesterticket PLUS erhält jeder Studierende in Form eines elektronischen Tickets, der „UmweltCard GOLD“. Auf dem Plastikkärtchen im Scheckkartenformat sind der Gültigkeitszeitraum, das Geburtsdatum und der verschlüsselte Name gespeichert. Die Fahrtberechtigung mit dem Semesterticket PLUS kann immer wieder verlängert werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass jeder Studierende den Gültigkeitszeitraum seines Tickets rechtzeitig umstellen oder verlängern lässt. Die Gültigkeit wird dann auf der Karte gespeichert.

Das Semesterticket FREIZEIT erhält dagegen jeder Studierende. Es ist täglich 19.00 bis 5.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig nutzbar. Das Semesterticket FREIZEIT ist in Verbindung mit einem gültigen Personaldokument vorzuzeigen. Für das Semesterticket FREIZEIT wird bei der Immatrikulation bzw. Rückmeldung zum Semester automatisch ein Solidarbeitrag von 18 Euro erhoben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben