S-Bahnhof Rosengarten wird ab 2019 komplett erneuert

18. Dezember 2014 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Seit vergangenem Sonntag halten Regionalbahnen und S-Bahnen auch wieder durchgängig in Halle-Rosengarten. In den vergangenen Monaten war hier für 600.000 Euro ein provisorischer neuer Haltepunkt mit Wetterschutz an Bahnsteig 2 entstanden.
Rosengarten
Doch die nächste Baustelle steht schon an. Denn die jetzige Lösung ist nur zum Übergang, es sollen komplett neue Bahnsteige her. „Die neue Verkehrsstation soll zusammen mit dem Brückenneubau über die Merseburger Straße in Halle (Saale) voraussichtlich 2019/2020 realisiert werden“, so die Deutsche Bahn.

Wegen starker Regenfälle im Frühsommer 2013 hatte sich der Untergrund des Bahnsteiges 2 verschoben. So musste der Bahnsteig gesperrt und Ersatzverkehr für die Reisenden organisiert werden. Seit September wurde der neue 60 Meter lange Bahnsteig Bahnsteig errichtet. Er ist mit einem Wegeleitsystem ausgestattet, die Beleuchtung sowie die Zuwegung wurden erneuert und die Altanlagen zurückgebaut.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben