Petition: ADFC setzt sich für Fahrradständer in der Adam-Kuckhoff-Straße ein

28. Mai 2013 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Der ADFC setzt sich für eine Fahrradabstellanlage in der August-Bebel-Straße in Halle (Saale) ein. Dazu hat er der Stadt eine Liste mit 47 Unterschriften von Eltern der Kita Marktspatzen übergeben.

Wegen der räumlichen Situation im Hinterhof sei dies einzige Möglichkeit, Kindern und Eltern und Beschäftigten das Abstellen von Fahrrädern zu ermöglichen. Der ADFC verspricht sich davon, dass Kindern möglichst früh an das Radfahren herangeführt werden und Mama- oder Papataxifahrten mit dem PKW vermieden werden.

Abstellanlagen am Fahrbahnrand sind in Halle noch neu, aber in vielen anderen deutschen Städten, z. B. in Leipzig, bereits bewährte Praxis. Es gibt jede Menge Bedarf, heißt es vom ADFC. So gebe es einen entsprechenden Antrag einer Besitzerin eines Ladengeschäfts in der Kleinen Ulrichstraße.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben