MitBürger für Halle / Neues Forum: Straßenbahn in der Frohen Zukunft soll verlängert werden

18. Februar 2016 | Umwelt + Verkehr | 14 Kommentare

Demnach soll die Linie 1 entlang der Dessauer Straße 800 Meter weiter als bisher in Richtung Norden geführt werden. Dadurch könne man zum einen die Erreichbarkeit der Justizvollzugsanstalt für Bedienstete und Besucher verbessert werden. Das Gefängnis wird in den kommenden Jahren ausgebaut. Doch auch Behörden wie Polizei und Landesverwaltungsamt sowie die Sportplätze und die Paintball-Arena könnten so besser erschlossen werden. Potential für zusätzliche Fahrgäste sei vorhanden, sagt Tom Wolter. Daneben könnte durch die Verlängerung auch der alte Baumbestand erhalten bleiben. Die Bäume sollen im kommenden Jahr eigentlich einer Umgestaltung der Endstelle Frohe Zukunft weichen.

Neu ist die Idee der Verlängerung nicht. Sie war schon in den ersten Planungen für das Stadtbahnprogramm enthalten, wurde aber später herausgenommen. Stadträte hatten vor fünf Jahren keine Notwendigkeit gesehen.

Print Friendly, PDF & Email
14 Kommentare

Kommentar schreiben