Lokführerstreik: Ersatzfahrpläne der Bahn in Halle, S-Bahn fällt aus

19. Mai 2015 | Umwelt + Verkehr | 2 Kommentare

Wegen des Streiks der Lokführer hat die Bahn einen Ersatzfahrplan in Kraft gesetzt. Ein Großteil der Verbindungen fällt aus. So wird die hallesche S-Bahn-Linie S7 komplett eingestellt. Die S3 zwischen Halle und Leipzig fährt stündlich statt halbstündlich, die S5 über den Flughafen wird durch Busse ersetzt.

In der 4-Uhr-Stunde fährt nur ein einziger Zug von normalerweise elf regulär verkehrenden Zügen, der Regionalexpress nach Uelzen über Magdeburg. In der 5-Uhr-Stunde sind zwei von 15 Zügen unterwegs, der HEX nach Bernburg und die S3 nach Leipzig. In der 6-Uhr-Stunde fahren vier von 19 Zügen, der HEX nach Halberstadt, die S3 nach Leipzig, die MRB nach Eilenburg und der RE nach Magdeburg. In der 7-Uhr-Stunde sind 5 von 15 Zügen unterwegs, der RE nach Kassel, die RB nach Wittenberg, die S3 nach Leipzig, die RB nach Eisenach und der HEX nach Könnern.

Zu den Ersatzfahrplänen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,
2 Kommentare

Kommentar schreiben