Kurzfristige Bauarbeiten: Zugausfälle und Verspätungen in Halle am Mittwoch

9. Juni 2015 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Die Deutsche Bahn erneuert im Bereich Leipzig-Leutzsch die Stellwerkstechnik, um die neue ICE-Trasse einzubinden.

Am morgigen Mittwoch, 10. Juni (14 Uhr) bis Donnerstag, 11. Juni (4 Uhr), werden aus diesem Grund Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr notwendig. Betroffen davon sind die Streckenabschnitte Leipzig Hbf.–Weißenfels/Großkorbetha, Leipzig Miltitzer Allee–Leipzig Hbf., Leipzig- Stötteritz–Halle (Saale) Hbf.:

Fahrplanänderungen:

• Die Fernverkehrszüge der Linien 28 Berlin–Leipzig–Nürnberg–München und 50 Dresden–Leipzig–Erfurt–Frankfurt (M)–Wiesbaden werden zwischen Leipzig Hbf. und Naumburg (Saale) umgeleitet und verspäten sich um ca. 20 Minuten. Alle Züge in Richtung München halten zusätzlich in Naumburg (Saale).
• Die Züge der Linie RB 125 Leipzig–Weißenfels fallen zwischen Leipzig Hbf. und Weißenfels aus und werden durch Busse ersetzt.
• Die S-Bahnen der Linie S 1 Riesa–Oschatz–Leipzig–Leipzig Messe/Leipzig Miltitzer Allee werden zwischen Leipzig Miltitzer Allee und Leipzig Hbf. durch Busse ersetzt.
• Die S-Bahnen der Linie S 3 Halle Hbf.–Schkeuditz–Leipzig Hbf.–Leipzig-Stötteritz werden zwischen Leipzig Hbf. und Halle Hbf. durch Busse ersetzt.
• Die Züge der Erfurter Bahn Linien EBx 12 und EB 22 Leipzig–Gera–Saalfeld werden zwischen Leipzig Hbf. und Leipzig-Knauthain durch Busse ersetzt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben