HAVAG-Aktion: Oft fehlen Freitickets für Bus und Bahn

17. September 2012 | Umwelt + Verkehr | 3 Kommentare

Von heute an bis zum Sonntag können die Hallenser kostenlos mit Bus, Straßenbahn und S-Bahn fahren. Doch nicht überall in Halle (Saale) sind die dafür nötigen Freifahrtscheine in Form einer roten Postkarte angekommen.

Stadtwerke-Sprecherin Iris Rudolph sprach gegenüber HalleSpektrum.de von „vereinzelten Fällen“. Derzeit sei man am Nachforschen nach den Gründen. Klar sei aber, dass es flächendeckend im gesamten kleinere Probleme mit der Zustellung gab. Zuständig dafür sei der beauftragte MZZ-Kurierdienst der Mitteldeutschen Zeitung.

„Es ist schade, dass es nun auf die HAVAG zurückfällt, obwohl das Unternehmen gar nichts dafür kann“, meinte Rudolph. Allerdings hat die Stadtwerke-Tochter reagiert. „Wir haben kurzfristig 12.000 zusätzliche Tickets drucken lassen. Es gibt sie kostenlos in den Kundencentern der HAVAG.“ Am Marktplatz gibt es beispielsweise ein solches.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben