Hauptbahnhof: HAVAG zieht ins Reisezentrum

11. Dezember 2012 | Umwelt + Verkehr | 8 Kommentare

Bislang war die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) in einem eigenen Ladenlokal auf dem Hauptbahnhof in Halle (Saale) zu finden. Künftig aber wird es die Tickets für den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) direkt im Reisezentrum der Bahn geben. Dazu wird ein eigener Schalter eingerichtet, das HAVAG-Servicezentrum wird dagegen geschlossen.

In der Zeit vom 17. Dezember bis zur Eröffnung des HAVAG-Schalters im Januar können HAVAG-Kunden ihre Fahrkarten am Schalter des Omnibusbetriebes Saalkreis, an den Schaltern des DB Reisezentrums und an den Automaten im Hauptbahnhof und an den Haltestellen kaufen.

Vinzenz Schwarz, neuer Vorstand der Halleschen Verkehrs-AG: „Wir sind stets bemüht unseren Kundenservice zu verbessern. Wollen Reisende künftig zum Beispiel ein Ticket für die Deutsche Bahn und eines für die HAVAG kaufen, bleiben ihnen bald lange Wege innerhalb des Hauptbahnhofes erspart. Denn direkt im DB Reisezentrum wird es einen HAVAG-Extraschalter. Unsere Kundenberater und die der Deutschen Bahn arbeiten sozusagen Seite an Seite und empfehlen einander.“

Print Friendly, PDF & Email
8 Kommentare

Kommentar schreiben