Halle bekommt neues Bahn-Kombiwerk

29. Oktober 2014 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Die Deutsche Bahn investiert kräftig in Halle, insgesamt 700 Millionen Euro fließen in die Saalestadt.
Bahnknoten9
Unter anderem wird eine Zugbildungsanlage gebaut. Zudem wird der Bahnhof mit den Bahnsteigen umgebaut.

Doch auch ein sogenanntes Kombiwerk soll errichtet werden. „Im Zusammenhang mit dem Neubau der Zugbildungsanlage entsteht auf dem Areal des Güterbahnhofs ein neues Kombiwerk für Güterwagen und Lokomotiven“, so Bahnsprecher Jörg Bönisch. Dort werden defekte Loks und Waggons repariert, Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

Oberbürgermeister Bernd Wiegand sprach am Mittwoch auch von der Reparatur von ICEs. Das aber schließt die Bahn aus. „Deren Instandhaltung erfolgt in Leipzig“, so Bönisch. Dort habe man erst vor fünf Jahren ein neues Werk dafür errichtet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben