Eisenbahnamt ruft Loks in die Werkstatt: enorme Zugausfälle

28. April 2015 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Bahnreisende in der Region Halle müssen die nächsten Tage mit enormen Zugausfällen rechnen.

Das Eisenbahn-Bundesamt hat sämtliche Loks der Baureihe 143 in die Werkstätten beordert. Nach einem Unfall einer Lok war eine gebrochene Radsatzwelle festgestellt worden. Weil diese Loks aber einen Großteil des Regionalverkehrs abwickeln, steht die Bahn vor einem Problem.

Mehrere Fahrten von Halle nach Nordhausen oder Naumburg fallen aus. Die S-Bahn-Linie S7 zwischen Nietleben und Steintorbrücke ist komplett stillgelegt.

Die Werkstatt muss nun nach und nach die Lokomotiven kontrollieren. Das wird einige Tage in Anspruch nehmen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,
Ein Kommentar

Kommentar schreiben