„Eisenbahner mit Herz 2021“

18. Juni 2021 | Soziales, Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Zwei Kundenbetreuerinnen der Abellio Rail wurden von der Allianz pro Schiene e.V. als Sachsen-Anhalts „Eisenbahner mit Herz 2021“ ausgezeichnet. Die Kundenbetreuerinnen Eva Händly und Martina Wedell überzeugten die Jury mit einer Geschichte über Hilfsbereitschaft in ihrem Bahnalltag, die ein begeisterter Kunde für den Wettbewerb eingereicht hatte.

Der Fahrgast hatte im Regionalexpress von Halle (Saale) nach Kassel seine Reisetasche stehen lassen. Dank der beiden Kundenbetreuerinnen wurde aus diesem Ärgernis schnell ein Grund zur Freude. Eva Händly nahm die Tasche an sich und registrierte sie umgehend im Fundsachsensystem, und ihre Kollegin Martina Wedell nahm sich der Sache an. Das Ergebnis: Nur wenige Tage später konnte der Fahrgast seine Tasche auf der Rückfahrt im gleichen
Regionalexpress wieder in Empfang nehmen.

Dieser besonders nette Einsatz hat die Jury des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ überzeugt. Auf einer Sieger-Gala in Berlin wurden die Kolleginnen für ihre serviceorientierte Unterstützung als Landessiegerinnen aus Sachsen-Anhalt geehrt.

„Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ist der Maßstab unserer Arbeit.“, so Rolf Schafferath, Geschäftsführer Vertrieb von Abellio anlässlich der Ehrung. „Eva Händly und Martina Wedell haben bewiesen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesen Anspruch in ihrer täglichen Arbeit umsetzen. Wir sind stolz darauf, dass sie für Abellio tätig sind und danken ihnen und auch allen ihren Kolleginnen und Kollegen für ihren motivierten
täglichen Einsatz.“

Der „Eisenbahner mit Herz“ ist ein Wettbewerb, mit dem die Allianz pro Schiene seit 2011 alljährlich besonders kundenfreundliche Beschäftige der Schienenbranche auszeichnet. Dafür sammelt das gemeinnützige Verkehrsbündnis Geschichten von Zugreisenden, die sich über besonders nette und hilfsbereite Eisenbahnerinnen und Eisenbahner gefreut haben. Eine Fachjury wählt anschließend aus den vielversprechendsten und auf ihre Plausibilität geprüften Einsendungen die Siegerinnen und Sieger aus.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben