Bückenbau in der Delitzscher Straße: Verkehrsbeschränkungen aufgehoben

16. Juli 2015 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Auf der Delitzscher Straße in Halle (Saale) hat eine Engstelle weniger. Am Mittwochmittag wurden die regulären Fahrbahnen wieder freigegeben. In den vergangenen Monaten wurde der Verkehr über das Straßenbahn-Gleisbett geleitet.

Zwar schreitet der Brückenbau voran. Doch zahlreiche Arbeiten sind noch zu erledigen. Die neue Brücke wird 25 Meter lang und 4.50 Meter hoch und aus Stahlbeton mit zwei Stützen bestehen. Sie wird mit Lärmschutzwänden ausgestattet. Die Arbeiten an der Brücke sind Teil des Gesamtumbaus am Bahnknoten Halle. 700 Millionen Euro werden dafür investiert.

Print Friendly, PDF & Email