Baustelle: an diesem Wochenende keine Straßenbahn zwischen Franckeplatz und Vogelweide

6. März 2015 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

An diesem Wochenende ist der Straßenbahnverkehr zwischen Franckeplatz und Vogelweide unterbrochen. Im Vorfeld des am Montag beginnenden zweiten Bauabschnitts am Rannischen Platz müssen Bauweichen eingebaut werden. Die betroffenen Straßenbahnlinien 1 | 3 | 8 und 95 werden umgeleitet bzw. geteilt, es wird ein Schienenersatzverkehr eingesetzt.

Die Linie 1 fährt vom Marktplatz kommend ab Franckeplatz über Leipziger Turm, Riebeckplatz, Merseburger Straße, Damaschkestraße, Vogelweide zur Südstadt. Die Straßenbahnlinie 1S fährt von Beesen über Südstadt, Böllberg bis zur Torstraße und zurück. Die Linie 1E fährt am Samstag, 7. März, nicht. Die Linien 3 und 8 fahren von Trotha kommend ab Marktplatz bis Franckeplatz und zurück. Die Nachtlinie 95 fährt zwischen Franckeplatz und Ammendorf in beiden Richtungen über Riebeckplatz, Merseburger Straße.

Der Schienenersatzverkehr (SEV) fährt ab der Haltestelle Marktplatz über die Haltestellen Franckeplatz/Rannische Straße, Franckeplatz/ Moritzzwinger, Kurt-Tucholsky-Straße, Rannischer Platz (Ersatzhaltestelle in der V. Vereinsstraße), Melanchtonstraße, Robert-Koch-Straße, Vogelweide, Am Breiten Pfuhl nach der Elsa-Brändström-Straße und zurück. Im Spät- und Nachtverkehr verkehrt der SEV zum Anschluss an die Linie 95 ab der Haltestelle Vogelweide über die Haltstelle Am Grünen Feld, Damaschkestraße zur Haltstelle Theodor-Neubauer-Straße (Umstieg zur Linie 95 von/nach Ammendorf). Die Rückfahrt führt über die Haltestellen Elsa-Brändström-Straße, Am Breiten Pfuhl, Vogelweide weiter in Fahrtrichtung Marktplatz.

Die Fahrten der Linien 5 | 65 und 95 ab Bad Dürrenberg, Stadtstadion, Leunaweg bzw. Ammendorf verkehren in Fahrtrichtung Halle ca. 4 Minuten früher. Die Abfahrten und Ankünfte der Linien 1 | 3 und 8 aus den nördlichen Stadtgebieten in Fahrtrichtung verschieben sich um minus bzw. plus eine Minute.

Die Ersatzhaltestelle Rannischer Platz für die Linien 30 und 97 befindet sich in der oberen Bertramstraße. In Fahrtrichtung Marktplatz befindet sich die Ersatzhaltestelle an der Ecke Bertramstraße/Jakobstraße.

Ab Montag gilt dann ein neuer Fahrplan und ein verändertes Liniennetz. Infos dazu hier.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben