Baustelle Diesterwegstraße: Buslinien 26 und 97 werden umgeleitet

22. September 2015 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Aufgrund eines Wasserrohrbruches ist die Diesterwegstraße zwischen Kreuzung Paul-Suhr-Straße/Diesterwegstraße/Vogelweide und Einmündung Rattmannsdorfer Weg für den Kfz-Verkehr gesperrt. Daher werden die Buslinien 26 und 97 ab sofort bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 25. September 2015, umgeleitet. Zusätzliche Haltestellen werden für diese Zeit eingerichtet.

Die Buslinie 26 verkehrt aus Richtung Damaschkestraße kommend ab Kreuzung Paul-Suhr-Straße/Diesterwegstraße/Vogelweide über Paul-Suhr-Straße, Südstadtring, Böllberger Weg, Diesterwegstraße, Straße der Befreiung, Ufaer Straße und weiter regulär.

Die Buslinie 97 fährt aus Richtung Rannischer Platz kommend ab Kreuzung Paul-Suhr-Straße/Diesterwegstraße/Vogelweide über Paul-Suhr-Straße, Pestalozzistraße, Böllberger Weg und weiter regulär. Aus Richtung Ammendorf kommend verkehrt die Linie ab Einmündung Böllberger Weg/Diesterwegstraße über Böllberger Weg, Pestalozzistraße, Paul-Suhr-Straße, Vogelweide und weiter in Richtung Rannischer Platz.

Für die Linie 26 wird jeweils eine Haltestelle zusätzlich eingerichtet: in der Paul-Suhr-Straße, Höhe Straßenbahnhaltestelle und in der Straße der Befreiung, hinter der Einmündung Diesterwegstraße.

Für die Linie 97 wird jeweils eine Haltestelle zusätzlich eingerichtet: in der Vogelweide, Höhe Haltestelle „Paul-Suhr-Straße“ sowie vor der Einmündung Paul-Suhr Straße.

Die Haltestellen „Paul-Suhr-Straße“ und „Rattmanndorfer Weg“ in der Diesterwegstraße werden während der Sperrung nicht bedient.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:,

Kommentar schreiben