Bahn baut erneut im Bereich Halle-Wörmlitz

31. März 2014 | Umwelt + Verkehr | Keine Kommentare

Vergangene woche rollten schon die Baumaschonen. Doch die Arbeiten im Bereich Halle-Wörmlitz gehen weiter. Die Deutsche Bahn baut in den Nächten vom 31. März/1. April bis 4./5. April (jeweils von 23.05 Uhr bis 4.20 Uhr) an den Gleisanlagen an einem Weichenwechsel.

Durch diese Bauarbeiten kann im Abschnitt Halle (Saale) Hauptbahnhof–Halle Wörmlitz nur ein Gleis befahren werden, die zu folgenden Fahrplanänderungen führen:

• Die Züge der Linien RB 75 Nordhausen–Halle und S 7 Halle-Nietleben–Halle (Saale) Hbf–Halle-Trotha werden über andere Gleise umgeleitet und halten dadurch nicht in Halle-Silberhöhe und Halle Südstadt. Reisende von/nach Halle-Silberhöhe und Halle Südstadt nutzen als Ersatz die innerstädtischen Verkehrsmittel von Halle (Saale).

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben